Lebensversicherung kündigen – so bekommen Sie das Meiste heraus – durchschnittlich 23.000 Euro mehr

Die Kapitallebensversicherung war früher ein Unbenanntfester Bestandteil der Altersvorsorge. Heutzutage lohnt es sich allerdings kaum. Trotzdem gibt es noch ca. 90 Millionen Verträge in Deutschland. Doch eine normale Kündigung ist eher ernüchternd. Vielleicht bekommen Sie gerade einmal die eingezahlten Beiträge wieder heraus wenn Sie heute Ihre Lebensversicherung kündigen. Wenn Sie Glück haben, haben Sie eine kleine Rendite. Unter Berücksichtigung der Inflation und den hohen Gebühren ist es für viele Kunden sogar ein Minusgeschäft. Alleine die Verwaltungskosten betrugen im Jahr 2014
über 2 Milliarden Euro. Diese Kosten trägt natürlich der Kunde.

Erfahren Sie weiter unten, wie Sie aus Ihrer Versicherung bis zu 80.000 Euro mehr herausbekommen, wenn Sie ihre Lebensversicherung kündigen oder dies bereits getan haben. Auf Basis eines Urteils des Bundesgerichtshofs und mithilfe unserer Rechtsanwälte.

Lebensversicherung kündigen

Ein Fehler in der Widerrufsbelehrung macht es möglich, dass Sie mehr als Ihre gezahlten Beiträge aus den folgenden abgeschlossenen Policen herausbekommen.

Unter das Urteil fallende Verträge:

  • Lebens- und Rentenversicherungen, abgeschlossen zwischen 29.07.1994 und 31.12.2007
  • Rentenversicherungen, Riesterrente, Rürup-Rente abgeschlossen zwischen 29.07.1994 und 31.12.2007
  • Kredit- und Darlehensverträge abgeschlossen ab 2002
  • Fondsbeteiligungen abgeschlossen ab 2006

europe-253311_1280Es spielt es übrigens keine Rolle, ob der Vertrag bereits aufgelöst wurde oder noch läuft. Siehe hierzu das Urteil „Bereicherungsrechtliche Rückabwicklung von Lebens- und Rentenversicherungsverträgen nach Widerspruch gemäß § 5a VVG a.F.“. Laut Urteil sind also Verträge
in diesem Zeitraum nicht wirksam. Somit müssen die Versicherungen im Falle eines cropped-law-447487_640.jpgrechtmäßigen Widerspruchs

  • die kompletten Einzahlungen
  • die Abschlusskosten
  • die Verwaltungskosten
  • die Ratenzahlungszuschläge
  • die Nutzungsentschädigung

zurückzahlen. Außerdem bekommt der Kunden noch dazu eine gute Verzinsung, da das Vermögen des Kunden ja in diesem Zeitraum gebunden war. Die Höhe der
Zinsen ist von Versicherungsgesellschaft zu Versicherungsgesellschaft unterschiedlich (eine Vorberechnung können Sie per E-Mail anfordern). Daraus ergeben sich für den Kunden teilweise horrende Summen. Unter allen eingereichten Verträgen mit einem Gesamtstreitwert von über 150 Mio. Euro gab es bisher tatsächlich nur einen Vertrag, der rechtmäßig war. Auf alle anderen konnte erfolgreich Widerspruch eingelegt werden. Auf Google findet man unter „Lebensversicherung Rückerstattung“ bereits über 40.000 Ergebnisse und auch in den Medien ist das Thema bekannt:

Lebens­versicherung: Bundes­gerichts­hof stärkt Rechte bei Rück­abwick­lung – test.de

Lebensversicherung: Ausstieg ohne Verluste – n-tv.de

Rückabwicklung von Lebensversicherungen durch Widerruf – wallstreet-online.de

Ein Beispiel der Rückerstattung eines Kunden:

Versicherung:                                        Allianz Frankfurt
Vertragsabschluss:                               Februar 1995
Vertragskündigung:                              Juli 2015
Beitragszahlung:                                   250 Euro monatlich
Höhe der getätigten Rückzahlung:  41.273 Euro

Zusätzliche Rückzahlung auf Basis des Urteils des Bundesgerichtshof:

+46.323,24 Euroeuro-1020123_1920

 

Diesen Betrag von 46.323,24 Euro bekommt der Kunde zusätzlich zu seiner bereits rechtmäßigen Rückzahlung von 41.273 Euro. Das ist das Nettojahreseinkommen eines Ingenieurs in Bayern. Damit lässt sich gut die Rente aufbessern oder eine Weltreise machen. Erfüllen Sie sich ihren Kindheitstraum oder ermöglichen Sie Ihren Enkeln ein gutes Studium. Der Aufwand für Sie ist dafür sehr überschaubar. Alles was wir zum Lebensversicherung kündigen brauchen, ist die Versicherungspolice mit dem „Kleingedruckten“ (meist zweispaltiger Text auf der Rückseite). Diese Unterlagen benötigen wir für unsere Rechtsanwälte, die damit den Widerruf einleiten. Sollte der Widerruf nicht gelingen, übernehmen wir die vollen Kosten. Dieses Verfahren wird jedoch tagtäglich seit 2014 durchgeführt und geht in den allermeisten Fällen positiv für den Versicherungsnehmer aus. Sie zahlen nichts! Sie müssen sich nur entscheiden: 40.000 Euro haben oder nicht haben! Ein Mitarbeiter von mir oder ich vereinbaren bei Fragen gerne auch einen persönlichen Termin oder ein Skype-Telefonat mit Ihnen.

Gerne machen wir für Sie eine kostenlose Vorberechnung der möglichen Lebensversicherung Rückerstattung per E-Mail. In der Regel geschieht dies innerhalb eines Arbeitstages. Hier zu senden Sie uns einfach folgende Informationen zu:

Versicherer:                                                        z.B. Allianz
bereits gekündigt:                                             ja/nein
Zahlungsweise:                                                  monatlich/quartalsweise/jährlich
Beitragshöhe:
Beginn Beitragszahlung:                                 Monat und Jahr
Ende Beitragszahlung:                                    Monat und Jahr
Kündigungsdatum:                                          Monat und Jahr
Höhe der bereits erfolgten Rückzahlung:

Ablauf für einen erfolgreichen Widerruf:

  • Versicherungsunterlagen heraussuchen
  • Kontakt über Telefon oder E-Mail herstellen (wir antworten in der Regel innerhalb eines Arbeitstages)
  • Festlegen eines Termins zur Unterlagenübergabe oder Klärung möglicher Fragen (die Unterlagen können auch per Post übermittelt werden)
  • Nach einer Prüfung der Unterlagen leiten wir den Widerspruch ein
  • Abwarten. Über den Fortschritt des Prozesses werden Sie informiert

Gerne würden wir uns freuen, wenn Sie unser Angebot ihren Freunden und Bekannten weiterempfehlen.
meine Kontaktdaten zu Lebensversicherung kündigen